Ute Kohl
Autorin für Roman, Thriller und Krimis



Sterben statt Erben Psychothriller

Michelle Grieser, die einst als gewiefte Börsenhändlerin auf der Überholspur war und glänzende Karriereaussichten besaß, hat ihr aufregendes Leben in der Frankfurter City gegen eine kleine Familie und ein beschauliches Dasein in einem Frankfurter Vorort eingetauscht.

Ihr Ehemann, ein erfolgreicher Enthüllungsjournalist, ist ständig auf Reisen, während sie ihr eintöniges Leben quält. Das ändert sich abrupt, nachdem ihr reicher Erbonkel Eric erneut in ihr Leben tritt. Der Onkel leidet an einer unheilbaren Krankheit und sucht einen Nachfolger für sein Imperium an der Nordamerikanischen Ostküste.

Während Michelle ihre Bekanntschaft zu Eric auffrischt, beginnt ein unheimlicher Mörder sein grauenhaftes Treiben.

Doch nicht nur der skrupellose Serienkiller, dessen Methoden immer abgefeimter werden, versetzt Michelle in Angst und Schrecken, auch ihr Mann Alex begibt sich durch seine journalistischen Recherchen in Lebensgefahr.

Ein spannender Psychothriller, der sich über drei Kontinente erstreckt.